Individuelle Orthese

KnieortheseCarpalorthese

Beschreibung

Je nach Indikation fertigen wir unterschiedliche Ausführungen von Orthesen für Ihren Hund, Ihre Katze, Ihr Pferd oder ein anderes Tier.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

Wann können Orthesen Ihrem Tier helfen?

Eine Schädigung des Bewegungsapparats Ihres Haustieres kann durch verschiedene Krankheiten und Verletzungen hervorgerufen werden. Beispielsweise Überlastung, Missbildung, Unfall oder Misshandlung können Ursachen für die Schädigung sein. In den meisten Fällen wird die betroffene Extremität zunächst von einem Tierarzt behandelt. Eine maßgefertigte Orthese kann die Behandlung ergänzen oder weiterführend unterstützen. Eine Orthese wird manchmal temporär eingesetzt, kann aber auch ein lebenslanger Begleiter sein, um Ihrem Tier dauerhaft dabei helfen, sich möglichst frei und schmerzfrei zu bewegen.

Orthesen können bei folgenden Diagnosen helfen:

  • Altersschwäche
  • Amputation bzw. Teilamputation
  • Erkrankungen an den Bändern
      • Hyperflexion (z.B. in den Sprunggelenken)
      • Hyperextension z.B. Durchtrittigkeit
      • Ruptur (z.B. an Kreuzband oder Achillessehne)
      • Kontraktur
  • Ersatz eines Fixateur-Externe
      • zur weiterführenden Stabilisierung (nach dem Entfernen einer durch die Haut befestigte Hallterung von Knochenbrüchen)
  • Korrektur von Fehlstellungen
      • bei Wachstumsstörungen
      • durch Verletzungen
  • Muskelerkrankungen (Myopathien)
      • Muskelabbau
      • Muskelschwäche
  • nach einer OP
      • zur Entlastung, Ruhigstellung oder Stabilisierung
  • neurologische Schäden
      • Plegie (Lähmungen)
      • Parese (Teillähmung) z.B. Radialisparese
      • Überköten

Damit Sie bzw. Ihr Tier eine individuelle Orthese erhält, ist eine Kontaktaufnahme an uns erforderlich.

 

 

Informationen zum Versorgungsablauf bekommen Sie -hier-

AGB für individuelle & maßgefertigte Hilfsmittel